Basisdaten

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Köln
Landkreis: Rheinisch-Bergischer Kreis
Höhe: 267 m ü. NN
Fläche: 83,00 km2
Einwohner: 105.840 (31.12.2007)
Bevölkerungsdichte: 1.273 Einwohner pro km2
Postleitzahlen: 51401-51469
Vorwahl: 02202
Kfz-Kennzeichen: GL
Gemeindeschlüssel: 53
Stadtgliederung: 25 Stadtbezirke
Webpräsenz: www.bergischgladbach.de
Oberbürgermeister: Klaus Orth (SPD)

Map

Vorwahl Bergisch Gladbach - 02202

Bergisch Gladbach ist eine Kreisstadt im Bergischen Land im Bundesland Nordrhein-Westfalen mit etwa 105.000 Einwohnern. Das Mittelzentrum ist die gröÃte Stadt des Rheinisch-Bergischen Kreises und eine der kleinsten GroÃstädte in Deutschland.

Geographie

Die Stadt liegt am Westrand der Bergischen Höhen im Bergischen Land in eine Entfernung von ca. 10 Kilometern zum Rhein. Westlich von Bergisch Gladbach grenzt die Stadt Köln an. Höchster Punkt des Stadtgebietes mit 267 Metern über N.N. ist der Dreispringen.

Geschichte

Bergisch Gladbach entstand in seiner heutigen Form aus einer ZusammenschlieÃung der Städte Bensberg, Bergisch Gladbach und dem Ortsteil Schildgen im Jahr 1975. Der Ort Bernsberg wird 1139 als Benesbure erstmalig urkundlich erwähnt, Bergisch Glasbach als Gladebag im Jahr 1271. Jeder Ort entwickelte sich bis zum Zusammenschluss separat. Beide gehören zum Herzogtum Berg. 1815 geraten Bergisch Gladbach und Bensberg unter preuÃische Herrschaft. Ab 1848 wird der bis dahin nur als Gladbach bezeichnete Ort zum ersten Mal mit Bergisch versehen. 1856 werden Bergisch Gladbach die Stadtrechte verliehen, Bensberg erhält diese erst 1947. Der Zweite Weltkrieg geht für beide Städte weitestgehend glimpflich aus, groÃe Zerstörungen bleiben aus. Nach dem Zusammenschluss von Bernsberg und Bergisch Glasbach überschreitet Bergisch Gladbach 1977 die 100.000er Marke und wird somit GroÃstadt.

Tourismus / Sehenswürdigkeiten

Eines der Wahrzeichen von Bergisch Gladbach ist das Rathaus im Stadtteil Bensberg, umgangssprachlich auch Affenfelsen genannt. Weitere Sehenswürdigkeiten sind die katholische Herz-Jesu-Kirche, die Taufkirche in Refrath, die St. Laurentius Kirche, das Schloss Bensberg, die Burg Zweiffel, die Gnadenkirche, die Pfarrkirche St. Nikolaus, das Schloss Lerbach und das Rathaus in Alt-Bergisch Gladbach.

Partnerstädte zu Vorwahl Bergisch Gladbach

* Bourgoin-Jallieu, Frankreich, seit 1956 * Luton, Vereinigtes Königreich, seit 1956 * Velsen, Niederlande, seit 1956 * Joinville-le-Pont, Frankreich, seit 1960 * Runnymede, Vereinigtes Königreich, seit 1965 * Marijampolė, Litauen, seit 1989 * Limassol, Zypern, seit 1991 * Pszczyna, Polen, seit 1993

Weitere Städte in dieser RegionMehr Tags