Basisdaten

Bundesland: Nordrhein-Westfalen
Regierungsbezirk: Arnsberg
Landkreis: Kreisfreie Stadt
Höhe: 0 m ü. NN
Fläche: 145,00 km2
Einwohner: 381.542 (31.12.2007)
Bevölkerungsdichte: 2.624 Einwohner pro km2
Postleitzahlen: 44701-44894
Vorwahl: 0234
Kfz-Kennzeichen: BO
Gemeindeschlüssel: 5
Stadtgliederung: 6 Stadtbezirke
Webpräsenz: www.bochum.de
Oberbürgermeister: Ottilie Scholz  (SPD)

Map

Vorwahl Bochum - 0234

Das vom deutschen Musiker und Künstler Herbert Grönemeyer so innbrünstig besungene Bochum ist eine Stadt in Nordrhein-Westfalen im mittleren Ruhrgebiet und hier eines der vier Oberzentren der Region. Mit seinen rund 380.000 Einwohnern ist Bochum die sechstgröÃčte Stadt des Ruhrgebietes und unter den 20 gröÃčten Städten Deutschlands vertreten.

Geographie

Die Stadt ist auf dem flachhügeligen so genannten âÇ×Bochumer LandrückenâÇť gelegen. Dieser befindet sich als Teil der Ruhrhöhen zwischen den beiden Flüssen Ruhr und Emscher und ist an der Grenze zwischen südlicher und nördlicher Ruhrkohlezone angesiedelt. Mit gerade einmal 196 m ü. NN erhebt sich der höchste Punkt Bochums über dem Meeresspiegel. Das Stadtgebiet erstreckt sich auf seiner gröÃčten Nord-Süd-Ausdehnung auf 13 Kilometer, in der West-Ost-Ausdehnung sind es ca. 17 Kilometer.

Geschichte

Die Geschichte Bochums geht zurück bis in die späte Jungsteinzeit. 890 wurde Bochum dann zum ersten Mal als Cofbuokheim urkundlich erwähnt. Im späten Mittelalter (1312) bekam die Stadt Stadtrechte, blieb jedoch dennoch ein eher unbedeutendes Ackerbau-Städtchen.

Tourismus / Sehenswürdigkeiten

Wichtige Sehenswürdigkeiten in Bochum sind unter anderem das Deutsche Bergbaumuseum, das Kunstmuseum Bochum oder das Deutsche Eisenbahnmuseum, das Rathaus mit der davor ausgestellten 15.000 kg schweren Gussstahlglocke, die Propsteikirche St. Peter und Paul, das Zisterzienserkloster und Wallfahrtskirche St. Marien, das Zeiss-Planetarium oder das Schauspielhaus.

Wirtschaft / Infrastruktur

Wirtschaftlich ist Bochum wie viele andere Städte im Ruhrgebiet in der Zeit der Industrialisierung durch den Bergbau stark geprägt worden. Nachdem dieser stark an Bedeutung verlor, hat sich Bochum mehr und mehr in einen Dienstleistungsstandort gewandelt. Nach dem Krieg wurde Bochum zugleich auch das Kulturzentrum des Ruhrgebietes.

Kultur

Bochum ist ein bekannter Hochschulstandort âÇô mit mehr als mit über 30.000 Studierenden gehört die hier ansässige Ruhr-Universität zu den gröÃčten Unis in Deutschland. Musicalfans kennen Bochum aber vor allem auch wegen dem weltweit erfolgreichsten Musical, das hier im Stadionring aufgeführt wird: Starlight Express.

Sport

VFL Bochum

Partnerstädte zu Vorwahl Bochum

* Sheffield, Vereinigtes Königreich, seit 1950 * Oviedo, Spanien, seit 1980 * Donezk, Ukraine, seit 1987 * Nordhausen, seit 1990 * Xuzhou, China, seit 1994

Weitere Städte in dieser RegionMehr Tags

ş